Mit Herz, Humor und Handschuhen: Das ist Pflege

"Dass der Pflegeberuf besser ist als sein Ruf, dass er interessant, vielseitig und attraktiv sein kann, er vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bietet sowie einen wichtigen Beitrag in einer immer älter werdenden Gesellschaft leistet – das zeigen ab heute Hamburger Pflegefachkräfte und Auszubildende zusammen mit der Gesundheitsbehörde, der Schulbehörde sowie Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern in einer groß angelegten Kampagne."

Frau Prüfer-Storcks (Gesundheitssenatorin) bezieht dazu Stellung: „Wenn junge Menschen heute einen Pflegeberuf ergreifen, warten auf sie vielseitige, interessante Aufgabengebiete und gute Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung.[...] Denn: Gute Pflege braucht viele helfende Hände."

Genauso wie Herr Rabe (Bildungssenator): „Mit Einführung der generalistischen Pflegeausbildung ab Januar 2020 verbessern sich die Bedingungen für die Auszubildenden erheblich. Sie lernen zukünftig alle Tätigkeitsbereiche von Kinder- bis Altenpflege kennen und können sich danach dort etablieren, wo ihre größten Interessen liegen."

Auch wir freuen uns, dass immer mehr Menschen den Pflegeberuf für sich entdecken und verweisen mit Begeisterung auf den ganzen Artikel, im nachfolgenden Link.

Dennis Krämer, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz:
„Das ist Pflege! Hamburg startet umfangreiche Kampagne für den Pflegeberuf“, unter:
https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/12917478/2019-09-10-bgv-kampagne-pflegeberuf/
(abgerufen am 10.03.2020).



Noch mehr spannende Videos finden Sie zusätzlich unter:
https://www.youtube.com/channel/UCPTMBH0nPL8eUcpWcuS_j7Q.

Zurück

Nach oben
Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.